top of page

Angst ist ein gieriger Dämon...


Mein Thema heute ist die Angst.


Die kennen wir alle. Mancher hat Angst vor Krabbeltiere, der Andere spricht nicht gerne vor Menschen und ein Dritter fürchtet sich vor Konflikten.

Die Gründe für Angst können so vielfältig sein, wie das Leben selbst. Und leider auch genauso irrational.


Grundsätzlich ist Angst eine gute und überlebensnotwendige Emotion, die im limbischen System unseres Gehirns und dort in der Amygdala ihren Ursprung hat. Begründete Angst, wie vor dem berühmten Säbelzahntiger, führt zur Ausschüttung verschiedenster Botenstoffe, die uns für einen kurzen Moment extrem leistungsfähig machen. Nach dem Angstmoment und dessen Lösung fährt der Körper wieder runter, fühlt sich erschöpft und alles erholt sich.


Angst hat nur leider auch die Angewohnheit sich aus Erfahrungen oder Traumata auf ungefährliche Situationen zu übertragen.


Manifestiert sich eine irrationale Angst, wird sie zu einem "gierigen Dämon", der immer mehr und mehr von uns einnimmt. Die Ängste werden mehr und generalisieren oft, was eine starke Belastung im täglichen Leben darstellt.


Es hilft dann auch nicht, die Irrationalität deutlich zu machen, denn das Gefühl der Angst ist IMMER real. Unabhängig von dem Auslöser, ist Gefühl und Reaktion immer gleich.


Habt ihr Ängste, die euch im Alltag einschränken? Habt ihr das Gefühl, dass die Angst ein ständiger Begleiter ist?


Dann tut frühzeitig etwas, damit dieser "Dämon" noch klein ist, wenn ihr gegen ihn antretet und nicht ausgewachsen, gefräßig und unersättlich.

Und seid gewiss, dass ihr nicht alleine seid. Redet über eure Ängste und ihr werdet feststellen, dass euch mehr Menschen verstehen, als ihr denkt. Da draußen sind tausende "Dämonenjäger". Tauscht euch aus, lernt voneinander, unterstützt euch.


Und wenn das Alles nichts bringt, dann sucht euch professionelle Hilfe!


Danke, dass ich auch diese Gedanken wieder mit euch teilen durfte.


Eure Antje

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gruppentherapie...

Zeichen...

Comments


bottom of page